AUTOMOTIVE SOFTWARE CONSULTING INT.
AUTOMOTIVE  SOFTWARE  CONSULTING  INT.

Unsere Leistungen in der Digitalisierung

 

Connectivity in Form von Handy-Integration ist heute zu wenig. Egal, ob connected Cars, persönliche Wearables, Smarthomes oder digitalisierte Workflows in Industrie- und Dienstleistungsprozessen: die ganzheitliche Integration der betroffenen Ökosysteme muss im Internet of Things gegeben sein. Diese Integration ist auf Item Centricity in der Industrie 4.0, auf Customer Centricity in Sales-, CRM- und Serviceprozessen gegenüber Anwendern bzw. auf Stakeholder Centricity in komplexen „Systems of Systems“ wie Smart Cities anzuwenden.

 

Ecosystem Management

  • Grenzen-Definition, Teilnehmer-, Treiber- und Wertschöpfungsketten-Analyse
  • Scope-Bildung und strategische Einordnung gegenüber Nachbarsystemen
  • Ganzheitliche Lenkung von Teil- oder Inselsystemen zu einem „System of Systems“

Identity- und Access Management

  • Identifikation, Ausprägungsbestimmung und systemische Erfassung aller Menschen, Systeme und Dinge auf dafür geeigneten IoT-Plattform(en)
  • Architekturunterstützung und Management von Experten zur Workflow-gerechten und effizienten Abbildung der Identitäts- und Echtheits-Anforderungen in IAM-Systemen
  • Nutzung bisheriger Infrastrukturen und Kopplung von Legacy-Lösungen zu stabilen SSO-Frameworks

Internet of Things Enabling

  • Planung und Monitoring von Device Management, Edge Computing und Hardwareintegration
  • Konzeption und Moderation von PLM-, Release- und Updatekonzepten (OTA u.a.)
  • Management neuer Standards, HW-Voraussetzungen, Protokolle, PIM-Erweiterungen etc.

Geschäftsprozess-Digitalisierung

  • Abbilden von Prozessschritten in Business Rule Engines
  • Bestimmen und Hinterlegen von Sollwerten, Grenzwerten und Überschreitungsregeln
  • Kopplung aller betroffenen Sensoren und Aktuatoren
  • Pilotierung, Golive, Automatisierungs-Hochlauf und Rückbau manueller Prozesse

Strategische Begleitung von X4.0-Veränderungen

  • Change Management: motivationales Einfangen neuer Herausforderungen in der Mensch-Maschine-Kollaboration; Veränderungs-Coaching in der Belegschaft
  • Monetizing: Vorkalkulation der IoT-Szenarien, KPI-Definition, Tracking der Istwerte und Reporting-Feintuning zur nachhaltigen Steigerung der Effizienz digitalisierter Prozesse
  • Strategie-Spiegel: Beschreibung der Effekte auf Organisation und Außenwirkung, Handlungsempfehlungen

Ingenieurbüro für Beratung + Design

Henrik Kramer

Bundhalde 44

72218 Wildberg-Gültlingen

 

GERMANY

Tel +49 7054 3739844

mobil +49 176 12571967

Skype henrikkramer1

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro für Beratung + Design Henrik Kramer, 1991-2018